info

Kommunaler Finanzausgleich; Allgemeine Informationen über die Zuweisungen an Gemeinden

Gemeinden erhalten Zuweisungen nach dem Finanzausgleichgesetz um besondere Belastungen auszugleichen.

Im Bayerischen Gesetz über den Finanzausgleich zwischen Staat, Gemeinden und Gemeindeverbänden (Bayerisches Finanzausgleichsgesetz - BayFAG) ist geregelt, an welchen Steuereinnahmen des Landes die Kommunen in welchem Umfang beteiligt sind und wie die vom Freistaat zur Verfügung gestellten Mittel verteilt werden.

 

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter "Kommunaler Finanzausgleich; Allgemeine Informationen" unter "Verwandte Themen".

 

 

Stand 29.01.2019
Redaktionell verantwortlich Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat (siehe BayernPortal)

Kontakt und Informationen aus Ihrer Verwaltung

Ansprechpartner

Menzel, Thomas

Leiter der Geschäftstelle und Kämmerer

08639/9888-41
08639/9888-641
E-Mail senden
106
Alle Leistungen